Das Fest unseres Namens- und Pfarrpartons Hl. Hubertus wird stets am 3. November gefeiert.

Zum Dank an unsere Mitglieder für ein erfolgreiches, gemeinsames Schützenjahr veranstaltet die Bruderschaft seit 1984 den Hubertusball am ersten Samstag nach Hubertus. Im grossen Saal von Haus Manstein wird in stimmungsvollen Ambiente mit Freunden und Gönnern gefeiert. Passend zum Anlass bietet die Küche des Hauses Wildgerichte und kleine Imbisse an.

Wechselnde Unterhaltungsbands sorgten für die musikalische Untermalung. Bis vor einigen Jahren wurden im Eingangsbereich interessante Ausstellungen zum Thema Wild, Jagd und Natur mit viel Liebe zum Dateil vorbereitet.

Den Hubertusball haben wir im Jahr 2013 zum vorerst letzten Mal, nach 29 Ausgaben, veranstaltet. Da der Zuspruch stark nachgelassen hatte, haben wir uns entschieden, von der Veranstaltung Abstand zu nehmen. Anstelle dessen findet nach den Sommerferien ein Sommerfest statt, dass aber jährlich im Termin variabel bleibt.

Der Besuch der Hl. Messe am Sonntag nach dem 3.11. gehört natürlich nach wie vor zu einem fest Programmteil der Hubertus-Schützen in Kenten.