St. Hubertus Schützenbruderschaft

Aus alter Wurzel neue Kraft.



Schützen

Den stärksten Bereich unserer Bruderschaft bilden die Männer ab 24 Jahren. Früher wurden diese „Alt“-Schützen genannt. Da aber viele dieser Herren noch gar nicht so alt sind, verwenden wir jetzt den Begriff „Schützen“.

Schützen sind also alle männlichen Mitglieder unserer Schützenbruderschaft ab 24. Jahre. In unserer Bruderschaft sind die Männer nicht, wie in vielen anderen Bruderschaften in einzelne Züge aufgeteilt. Dadurch können wir uns meistens mit einer stattlichen Anzahl nach aussen präsentieren. Rund 180 Männer gehören in diese Kategorie, wobei ca. 60 davon mit einer Tracht die Bruderschaft vertreten.

Auch hier wird das Gesellige beisammen sein Freitagabend ab 20:00 Uhr im Schützenheim gepflegt.