Zugkönig*innenschiessen am 26.05.2023

Der Schießsport ist eine der fundamentalen Bereiche unseres Vereinslebens. Einmal im Jahr sind alle Vereinsmitglieder eingeladen, sich im Zugkönig*innenschiessen zu messen.

Bisher fand dieses Schießen immer getrennt voneinander statt. Die Damen schossen ihre Zugkönigin aus, die Herren ihren Zugkönig. Dieses mal fand die Veranstaltung gleichzeitig statt.

Nachdem unser Schießmeister Dirk Bodewig die neuen Vögel, die unser Kommandant Mario Schilk gebaut hat, ordnungsgemäß befestigt hatte konnte es losgehen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_4027.jpg

Es folgte die Begrüßung durch den Schießmeister und die Schießmeisterin der Damen Sabine Rutkiewicz

Es wurde auf 2 Schiessbahnen abwechselnd geschossen. Links die Damen (5 Teilnehmerinnen) Rechts die Herren (10 Teilnehmer)

Den Ehrenschuss für die Herren gab Toni Kirsch ab – nach dem 31. Schuss liegt der Vogel unten.

Neuer Zugkönig der Herren ist Peter Hompesch.

Bei den Damen gibt Inge Kirsch den Ehrenschuss ab – hier fällt der Vogel nach dem 40 Schuss.

Neue Zugkönigin der Damen ist Petra Hompesch.

Es folgte die Siegerehrung im Garten bei schönstem Wetter.

Noch ein Gruppenfoto

und schon konnte der gemütliche Teil des Abends beginnen.

Der neugebaute Grill von Mario Schilk wurde eingeweiht.

und nach einer kleinen Stärkung wurde im Schützenheim weiter gefeiert.

Rundum ein gelunger Abend.