Zurzeit werden keine Veranstaltungen durchgeführt.
Made by Peter und Mario

Schützenjugend – hier ist unser Nachwuchs organisiert.

Im Mai 2019 konnten wir den Schießbetrieb für die Jugendabteilung wieder aufnehmen, da mit Michaela Esser eine Jugendleiterin dem Jungschützenmeister Tobias Frenger zur Seite steht. Ab dem 6. Lebensjahr können Kinder als Kinderschütze unserer Schützenbruderschaft beitreten. Die Schülerschützen beginnen mit dem 12. und die  Jungschützen ab dem 16. Lebensjahr. Zurzeit haben wir 9 aktive Kinder-, Schüler- und Jungschützen, die Armbrust, Luftgewehr (stehend aufgelegt und Freihand) sowie Luftpistole schießen. Auch Fahnenschwenken,  Spiele und sonstige Aktionen werden beim wöchentlichen Training angeboten. Anfang 2020 wurde ein Lasergewehr angeschafft, das primär von den Kinderschützen genutzt wird, damit diese schon früh an ein Gewehr herangeführt werden. Natürlich erhoffen wir uns durch die Anschaffung des Lasergewehrs, das Interesse am Schießsport bereits für die Jüngsten zu wecken.

Leider mussten wir aufgrund der Corona-Pandemie den Schießbetrieb Mitte des Jahres einstellen.

Nachdem wir das Jahr 2019 noch mit einer Weihnachtsfeier abschließen konnten, mussten wir ab Mitte 2020 auf Training, einen Ausflug, eine Vereinsmeisterschaft und die Weihnachtsfeier verzichten.Wir hoffen, dass in 2021 wieder ein „normales“ Vereinsleben möglich ist. Unser Training findet dann wieder freitags ab 15.00  Uhr statt. Seid Ihr neugierig geworden? Dann kommt vorbei Schützenheim Hubertusstrasse 17, in Kenten! Wir würden euch gerne für den Schießsport begeistern.

Wir freuen uns auf Euch!

Tobias und Michaela